0   Artikel
#
0,00 CHF
Ihr Warenkorb ist leer

Kraftstoffadditiv

Anzeigen
Wählen Sie die gewünschte Kategorie
Hersteller
303 Artikel

Kraftstoffzusatz: Was Sie darüber erfahren sollten

Kraftstoffadditive haben das Ziel Fahrzeuge bzw. Komponenten des Wagens haltbarer zu machen. Durch diese Zusätze wird der reibungslose Ablauf des Betriebs unterstützt. Die Additive verhindern Motorschäden, welche ansonsten infolge von minderwertigem Kraftstoff auftauchen können. Durch solche Additive wird außerdem der Schadstoffgehalt im Abgas gesenkt.

Verschiedene Sorten Kraftstoffadditive

je nach Funktion und Ziel der Zusätze und je nach Wirkungsprinzip können unterschiedliche Arten von Zusätzen unterschieden werden:

  • Mittel zur Reinigung. Zusätze dieser Art reinigen den Motor oder das Kraftstoffsystem während dem Betrieb. Die reinigende Wirkung wird durch mehrere Zusätze erzielt:
    • Additive, welche den Kohlenstoff von Ventilen, einSpritzdüsen und Kolbenoberflächen entfernen
    • Zusätze, welche Ablagerungen im System entferne
  • schützende und damit präventiv wirkende Additive. Diese lassen sich in folgende Kategorien unterteilen:
    • Frostschutzmittel
    • Rostschutzmitte
  • Additive zum Ausgleichen von Defekten, welche dem Motor beim korrekten Betrieb helfen. Zu dieser Kategorie werden zum Beispiel folgende Zusätze gezählt:
    • Zusätze, welche dafür sorgen, dass sich die Entflammbarkeit des Luft-Kraftstoff-Gemisches verbessert.
    • Zusätze, die die Wirkungsweise der Elemente im Motor nach einer Reparatur verbessern.
    • Verbrennungsmodifikationen, welche dafür sorgen, dass die Abgase weniger giftig sind
    • Additive, welche die Motorleistung erhöhen
  • Additive zur Erhöhung des Oktangehaltes. Hier sind Antiklopfmittel zugesetzt. Je nach Motortyp können unterschiedliche Kraftstoffadditive unterschieden werden:
    • Additive für Diesel-Fahrzeuge
    • Additive für Benzine
  • Auch nach der Arbeitsweise lassen sich Additive unterscheiden
    • gezielte Aktionen
    • konzentriert
    • schonende Reinigun

Jedes Additiv kann in der Regel verschiedene Ziele erfüllen.

Die passenden Kraftstoffadditive auswählen und richtig verwenden

  1. Vor der eigentlichen Anwendung sollten Sie die Packungsbeilage aufmerksam lesen. Die Zusätze müssen stets so gewählt werden, dass sie sowohl für den Motor als auch für das zu erreichende Ziel geeignet sind. Manche Additive schaden dem Motor bei falscher Anwendung. Dazu zählen zum Beispiel Alkohol, Mangan,Ferrocen oder Aceton.
  2. Wir empfehlen Ihnen sich bei der Auswahl des richtigen Additives für ein Produkt hoher Qualität zu entscheiden. Die Verwendung minderwertiger Additive kann teure Folgen haben.
  3. Achten Sie auf die Herstellerempfehlung Ihres Wagens, wenn Sie sich ein Produkt heraussuchen.
  4. Berechnen Sie das jeweilige Additiv genau. Die Hinweise auf der Packung sind wichtig und sollten auch bei der Dosierung beachtet werden

AutoDoc: Additive einfach online einkaufen

Additive in höchster Qualität zum günstigen Preis finden Sie in unserem Onlineshop. Vertrauen Sie auf die beste Auswahl hochwertiger Produkte und die günstigsten Preise. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl und ein übersichtliches Shopsystem. Freuen Sie sich außerdem auf die schnelle Lieferung.

loader Bitte warten...