0   Artikel
#
0,00 CHF
Warenkorb ist leer

Kfz Motoröl

Motorenöl
KFZ Motoröl Diesel und Benzin, Benzin und Diesel mit Marken-Brand zum Top Billigpreis
Motoröl wechseln: Video Reparatur Anleitung
Ölwechsel VW GOLF 4 1J (wie Öl und Ölfilter wechseln) [AUTODOC TUTORIAL]

Ölwechsel VW GOLF 4 1J Schrägheck (wie Öl und Ölfilter wechseln) [AUTODOC TUTORIAL] ⚡ AUTODOC CLUB — https://club.autodoc.de Fügen Sie Ihr Auto der...

Step by Step Video Tutorials für Do-it-yourself Auto Reparatur. Werden Sie zum Hobbyschrauber mit Autodoc.

Motorenöl Ersatzteile für die Top Autohersteller
Motoröl Teile in Original-Qualität: Top Autoteilehersteller
  • Original CASTROL Motoröl Kfzteile
  • Original MOBIL Motoröl Kfzteile
  • Original SHELL Motoröl Kfzteile
  • Original LIQUI MOLY Motoröl Kfzteile
  • Original MOTUL Motoröl Kfzteile
  • Original ELF Motoröl Kfzteile
  • TOTAL
  • K2
  • OPEL GM
  • KROON OIL
  • VAG
  • SPECOL
  • VATOIL
  • CHAMPION LUBRICANTS
  • FEBI BILSTEIN
  • FANFARO
  • Dr!ve+
  • ARAL
  • Valvoline
  • DYNAMAX
  • MANNOL
  • CARTECHNIC
  • VAICO
  • MPM
Mehr
Die bestverkauften Produkte: Motorenöl
Häufig gekaufte Motoröl Artikel aus unseren Lieferprogramm. Suchen Sie die gewünschte Marke für Ihren Motoröl Einkauf heraus.
Motorenöl 15669E Günstig mit Garantie kaufen
Motoröl
Artikelnummer: 15669E
46,85 CHF

(9,37 CHF für 1 Liter)

inkl. 7.7 % MWST.,
zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Produktreihe: EDGE TITANIUM FST
  • Modell: LL
  • Viskositätsklasse SAE: 5W-30
  • Inhalt [Liter]: 5
  • Öl: Synthetiköl
  • Spezifikation: ACEA C3
  • Herstellerfreigabe: Porsche C30, MB 229.31, VW 504 00, MB 229.51, VW 507 00
  • Gebindeart: Kanister
  • CASTROLMotoröl
  • Artikelnummer15669E
  • Unser Preis 46,85 CHF
  • Zustand  Brandneu
Details
Motoröl 2198877 Günstig mit Garantie kaufen
Motoröl
Artikelnummer: 2198877
34,53 CHF

(6,91 CHF für 1 Liter)

inkl. 7.7 % MWST.,
zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Produktreihe: Evolution
  • Modell: 900 NF
  • Viskositätsklasse SAE: 5W-40
  • Inhalt [Liter]: 5
  • Öl: Synthetiköl
  • Spezifikation: API SL, ACEA A3, API CF, ACEA B4
  • Herstellerfreigabe: VW 502 00, MB 229.3, VW 505 00
  • ELFMotoröl
  • Artikelnummer2198877
  • Unser Preis 34,53 CHF
  • Zustand  Brandneu
Details
Motorenöl 2202840 Günstig mit Garantie kaufen
Motoröl
Artikelnummer: 2202840
27,68 CHF

(5,54 CHF für 1 Liter)

inkl. 7.7 % MWST.,
zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Produktreihe: Evolution
  • Modell: 700 STI
  • Viskositätsklasse SAE: 10W-40
  • Inhalt [Liter]: 5
  • Öl: Teilsynthetiköl
  • Spezifikation: API SN, ACEA A3, API CF, ACEA B4
  • Herstellerfreigabe: MB 229.1, VW 501 01, Fiat 9.55535-G2, Renault RN0700, Renault RN0710, VW 505 00
  • Gebindeart: Flasche
  • ELFMotoröl
  • Artikelnummer2202840
  • Unser Preis 27,68 CHF
  • Zustand  Brandneu
Details
Motoröl 2198206 Günstig mit Garantie kaufen
Motoröl
Artikelnummer: 2198206
32,82 CHF

(6,56 CHF für 1 Liter)

inkl. 7.7 % MWST.,
zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Produktreihe: Quartz
  • Modell: 9000 Energy
  • Viskositätsklasse SAE: 5W-40
  • Inhalt [Liter]: 5
  • Öl: Synthetiköl
  • Spezifikation: API SN, ACEA A3, API CF, ACEA B4
  • Herstellerfreigabe: BMW Longlife-01, Porsche A40, VW 502 00, MB 229.3, VW 505 00, MB 229.5
  • TOTALMotoröl
  • Artikelnummer2198206
  • Unser Preis 32,82 CHF
  • Zustand  Brandneu
Details
Motorenöl 2204221 Günstig mit Garantie kaufen
Motoröl
Artikelnummer: 2204221
43,27 CHF

(8,65 CHF für 1 Liter)

inkl. 7.7 % MWST.,
zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Produktreihe: Quartz
  • Modell: INEO MC3
  • Viskositätsklasse SAE: 5W-30
  • Inhalt [Liter]: 5
  • Öl: Synthetiköl
  • Spezifikation: API SN, ACEA C3, API CF
  • Herstellerfreigabe: VW 502 00, VW 505 01, MB 229.31, Renault RN0700, Renault RN0710, dexos2, VW 505 00, MB 229.51, BMW Longlife-04
  • Gebindeart: Flasche
  • TOTALMotoröl
  • Artikelnummer2204221
  • Unser Preis 43,27 CHF
  • Zustand  Brandneu
Details
Motoröl 1552FD Günstig mit Garantie kaufen
Motoröl
Artikelnummer: 1552FD
63,48 CHF

(12,70 CHF für 1 Liter)

inkl. 7.7 % MWST.,
zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Produktreihe: EDGE TITANIUM FST
  • Modell: C3
  • Viskositätsklasse SAE: 5W-30
  • Inhalt [Liter]: 5
  • Öl: Synthetiköl
  • Spezifikation: ACEA C3, API SN, API CF
  • Herstellerfreigabe: VW 505 01, dexos2, VW 502 00, MB 229.31, Renault RN0700, Renault RN0710, VW 505 00, MB 229.51
  • Gebindeart: Kanister
  • CASTROLMotoröl
  • Artikelnummer1552FD
  • Unser Preis 63,48 CHF
  • Zustand  Brandneu
Details
Motorenöl 107206 Günstig mit Garantie kaufen
Motoröl
Artikelnummer: 107206
52,68 CHF

(10,54 CHF für 1 Liter)

inkl. 7.7 % MWST.,
zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Produktreihe: 8100
  • Modell: X-CLEAN EFE
  • Viskositätsklasse SAE: 5W-30
  • Inhalt [Liter]: 5
  • Öl: Synthetiköl
  • Spezifikation: API SN, ACEA C2, ACEA C3
  • Herstellerfreigabe: MB 229.52, BMW Longlife-04, dexos2, Fiat 9.55535-S1, Fiat 9.55535-S3
  • Service Information beachten
  • MOTULMotoröl
  • Artikelnummer107206
  • Unser Preis 52,68 CHF
  • Zustand  Brandneu
Details
Motoröl 2202844 Günstig mit Garantie kaufen
Motoröl
Artikelnummer: 2202844
29,80 CHF

(5,96 CHF für 1 Liter)

inkl. 7.7 % MWST.,
zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Produktreihe: Quartz
  • Modell: 7000 Diesel
  • Viskositätsklasse SAE: 10W-40
  • Inhalt [Liter]: 5
  • Öl: Teilsynthetiköl
  • Spezifikation: API SN, ACEA A3, API CF, ACEA B4
  • Herstellerfreigabe: MB 229.1, VW 501 01, PSA B71 2294, PSA B71 2300, VW 505 00
  • Gebindeart: Flasche
  • TOTALMotoröl
  • Artikelnummer2202844
  • Unser Preis 29,80 CHF
  • Zustand  Brandneu
Details
Motoröl: Wählen Sie aus 3106 Artikeln im Autodoc-Sortiment

Motoröl von 38 Herstellern von 7,27CHF bis 2877,11CHF

Die meistverkauften Artikel:
1306 102870 15669E 3853 104983 1137
Von beliebten Herstellern:
CASTROL MOBIL SHELL LIQUI MOLY MOTUL ELF
Für beliebte Automarken:
VW BMW AUDI MERCEDES-BENZ OPEL TOYOTA

Erfahre mehr über Motoröl — Die Technik, Fehlerdiagnose sowie Ursachen und Wechselintervalle

Schmieröl wird verwendet, um die beweglichen Motorteile zu schmieren. Schmiermittel verringern die Wahrscheinlichkeit von schnellem Abrieb und Rostschäden und waschen Schmutz ab.

Die verschiedenen Arten von Schmierölen

Nach Jahreszeit und Viskosität:

  • Öle für den Sommer
  • Öle für den Winter. Entsprechend der Klassifizierung SAE J300 sind sie mit dem Buchstaben W versehen
  • Mehrbereichsöle

Gemäß des SAE-Standards kann der Name des Schmiermittels aus ein oder zwei Zahlen bestehen. Die erste Zahl zeigt die Mindestbetriebstemperatur der Flüssigkeit an. Die zweite Zahl steht für die Zähigkeit bei hohen Temperaturen. Je höher die Zahl, desto dicker das Schmiermittel.

Nach Typ des Motors:

  • für Benzinmotoren: Entsprechend der API-Einstufung werden sie mit dem Buchstaben S ausgewiesen.
  • für Dieselmotoren: Sie haben den Buchstaben C.
  • Universelle Motoröle: Sie können in Diesel- und Benzinmotoren verwendet werden. Ihre Aufschrift besteht aus beiden Buchstaben.

Es gibt auch einige spezifische Symbole, zum Beispiel:

  • SF: für Schmieröle, die in Fahrzeugen aus den 80er Jahren Verwendung fanden.
  • SG: in LKW aus dem gleichen Zeitraum
  • SH: in Motoren, welche nach 1994 gefertigt wurden.
  • SL: in Mehrventil-Turbomotoren, die nach 2000 gefertigt wurden.

Nach ihrem Basismaterial:

  • Erdöl wird durch das Raffinieren von Rohöl hergestellt. Es ist günstig, allerdings verdunstet und verdickt es schnell bei kaltem Wetter. Seine Verwendung kann bei Motorüberhitzung zu Schlammbildung führen.
  • Semisynthetische Öle werden durch das Hinzufügen von Kunststoffadditiven zur Erdölbasis - einem Drittel der Menge insgesamt - produziert. Sie sind frostbeständig, verlieren aber im Betrieb nach und nach ihre Viskosität. Abbauprodukte können sich im Motor ablagern.
  • Synthetische Öle werden durch chemische Reaktionen aus Kohlenwasserstoffen produziert. Durch sie wird der Motor vor Korrosion geschützt. Sie weisen eine lange Betriebsdauer auf, sind aber auch teuer.
  • Hydrogekrackte Öle werden durch das Modifizieren von Rohöl auf molekularer Ebene produziert. Sie können zu einem niedrigen Preis erworben werden, verlieren jedoch auch rasch ihre Eigenschaften und halten schnellen Temperaturänderungen nicht stand.

Tipps für die Verwendung

Durchschnittlich lässt sich Motoröl über 10 000-15 000 km und bei einer deutlichen Belastung des Motors ca. 6000-8000 km lang verwenden. Zudem wird empfohlen, das Öl mind. einmal pro Jahr auszutauschen, selbst wenn Sie nicht mit Ihrem Fahrzeug gefahren sind. Alle 1000 km sollte der Schmiermittelstand und -zustand mit dem Ölstab überprüft werden. Mischen Sie beim Ölwechsel keine Schmierstoffe verschiedener Typen und Hersteller. Es ist wichtig, nur das vom Fahrzeughersteller empfohlene Öl zu benutzen. Füllen Sie niemals zu viel Öl in den Motor.

Gründe und Symptome für die Verschlechterung des Motoröls

  • Die Vermischung von Schmierstoffen unterschiedlicher Typen führt zur Bildung unlöslicher Ablagerungen an den Motorwänden. Dies lässt sich bei der Überprüfung am Ölstab feststellen.
  • Einige Flüssigkeiten verlieren ihre Merkmale, wenn sie mit hohen oder niedrigen Temperaturen in Kontakt kommen oder Gefrierschutzmittel in die Schmierungsversorgung gelangt. Bei der Überprüfung mit dem Ölstab werden Sie eine Emulsionsbildung bemerken bzw. dass sich die Zusammensetzung geändert hat.
  • Durch lange Verwendung gehen die Eigenschaften der Flüssigkeit verloren, was durch eine veränderte Konsistenz und Farbe bemerkt werden kann.
  • Je länger der Motor im Leerlauf ist, desto negativer sind die Auswirkungen auf die Schmiermittelqualität. Die Austauschfrist sollte in diesem Fall verkürzt werden.

So wird das Motoröl ausgewechselt:

  1. Stellen Sie das Motorfahrzeug auf einer ebenen Fläche ab und geben Sie dem Motor 10 Minuten, um abzukühlen.
  2. Schrauben Sie die Ablassschraube der Motorölwanne heraus.
  3. Lassen Sie das Abfallprodukt in einen vorbereiteten Behälter ab.
  4. Achten Sie beim Ölwechsel darauf, einen neuen Ölfilter einzubauen. Ein verstopfter Ölfilter kann seine Aufgabe nicht ausreichend erfüllen.
  5. Vor dem Einbau des Filters sollten ungefähr 200 ml Öl hineingegossen und der O-Ring des Filters mit etwas Öl beschmiert werden.
  6. Gießen Sie als Erstes ca. 80 % der vom Automobilhersteller vorgeschriebenen Flüssigkeitsmenge ein. Füllen Sie als Nächstes den Rest allmählich nach, jeweils ca. 150 ml, und überprüfen Sie den Füllstand mit dem Ölstab. Die Oberseite der Ölfüllstandsmarke sollte zwischen den Linien „Min" und „Max" liegen.
  7. Kontrollieren Sie alle Dichtungen und die Ölkappe. Tauschen Sie sie aus, falls nötig.

Fachmännische Hilfe von AUTODOC

Sie können Motorenöle und Betriebsflüssigkeiten erwerben und dabei gleichzeitig ein hervorragendes Schnäppchen bei AUTODOC machen. Unseres fachkundigen Kundensupports sei Dank dauert es nur wenige Minuten, um die Artikel zu finden, die für Ihr Motorfahrzeug geeignet sind. Die Bestellung wird schnellstmöglich geliefert. Bei uns einzukaufen ist immer leicht, zeitsparend und kostengünstig!

loader Bitte warten...
 

Wo finde ich die Typenscheinnummer?

Diese befindet sich beim schweizerischen Fahrzeugausweis in Feld 24

Wo finde ich die Typenscheinnummer?