0   Artikel
#
0,00 CHF
Warenkorb ist leer
Anzeigen
Wählen Sie die gewünschte Kategorie
Hersteller
500 Artikel

Durch eine Matte im Wagen wird der Bodes des Autos gegenüber Feuchtigkeit, sowie Schmutz geschützt. Zudem wird der Reinigungsprozess einfacher. Es kann der Ort sein, an dem der Besitzer einen genauen Fokus auf das Design legt.

Die verschiedenen Arten von Fahrzeugmatten

Entsprechend von des Produktionsmaterials:

  • Gummi. Dies sind klassische langlebige Produkte, die gegen Feuchtigkeit und Schmutz schützen. Sie sind preiswert und langlebig und lange haltbar.
  • Polyurethan. Dies sind praktische, sowie leichte Produkte, die ähnlich wie Gummi aussehen. Oft sind sie flexibel und frostbeständig, jedoch auch teurer.
  • Textil. Es handelt sich um ein verschleißfestes Zubehör, welches in der Regel aus synthetischen Gummimaterialien besteht. Ein Vorteil ist dabei das breite Farbspektrum. Ein Nachteil ist die schwierige Pflege.
  • Papier. Die Einwegprodukte können Feuchtigkeit schnell aufnehmen. Der Fahrzeugboden bietet einen guten Schutz gegenüber Verschmutzungen bei einem kurzen Gebrauch vom Auto.

Es gibt universelle oder produktspezifische Produkte. Der zweite Typ ist für geeignet für verschiedene Wagen, jedoch deckt er meistens nicht die gesamte Bodenfläche ab. Die Teppiche des ersten Typs eignen sich besonders für spezifische Wagenmodelle, da sie die Form des Bodens im Innenraum genau kopieren und sie schaffen keine Lücken. Einige Zubehörteile umfassen Drucknieten, Schnallen, rutschsichere Spitzen, Schlaufen, sowie andere Teile, die für eine zuverlässige Befestigung am Boden sorgen.

Die Produkte differenzieren sich auch nach dem Typ. Oft haben sie eine Größe von 1cm bis 4 cm. Beachten Sie bei der Auswahl diese Parameter. Der Boden kann durch die hohen Seiten gegenüber Wasser und Schmutz geschützt werden, jedoch kann es in einigen Fällen schwieriger sein für den Fahrer, das Bremspedal zu betätigen.

Empfehlungen zur Nutzung von Automatten

  1. Sie können Gummi- oder Polyurethan Produkte mit Wasser reinigen und man kann auch eine spezielle Verbindung verwenden bei einer starken Verschmutzung,
  2. Textilböden muss man mit einer Bürste oder einem Haushaltsstaubsauger reinigen. Textile Produkte sollten nicht ausgeschlagen werden, da sie ansonsten beschädigt werden können. Wenn es resistente Flecken gibt dann kann man auch CHemikalien nutzen, die sich eignen für diese Art an Materialien.
  3. Falls Sie Fahrzeugmatten trocknen wollen, dann müssen Sie diese senkrecht aufhängen, ohne sie dabei zu verbiegen. Dann geht das Wasser besser raus. Man sollte den Schmutz nicht wegschaben, weil es sich negativ auf das Grundmaterial auswirkt.

AutoDoc: Bequem und einfach online bestellen

Wir bieten in unserem Onlineshop eine große Auswahl an hochwertigen Fahrzeúgteilen. Dazu gehören auch Fahrzeugmatten. Bei Fragen können Sie sich gerne an unsere Mitarbeiter wenden. Überzeugen SIe sich von unseren Vorteilen und bestellen Sie heute noch. Sie profitieren auch von unseren zahlreichen Rabatte, wodurch Sie noch mehr sparen können.

loader Bitte warten...
 

Wo finde ich die Typenscheinnummer?

Diese befindet sich beim schweizerischen Fahrzeugausweis in Feld 24

Wo finde ich die Typenscheinnummer?