0   Artikel
#
0,00 CHF
Ihr Warenkorb ist leer

Auto Zierleisten

Anzeigen
Wählen Sie die gewünschte Kategorie
Hersteller
15 Artikel

Auto Zierleisten: Was Sie darüber erfahren sollten

Für die Verglasung und in den Karosserieteilen des Fahrzeugs werden Platten, die Formteile für das Fahrzeug, platziert. Sie erfüllen eine dekorative Funktion und schützen außerdem die Teile vor Beschädigungen.

Die verschiedenen Arten der Formteile für das Fahrzeug

Je nach Standort wird in den Prospekten der Hersteller, die verfügbaren Zubehörteile unterteilt:

  • Die Karosserie Elemente. Hierzu zählen Türen, Stoßstangen, aerodynamische Bodykits und Ähnliches. Diese Elemente werden auch dazu verwendet, um im Falle eines Unfalls, während der Fahrt oder um Defekte zu verschleiern. Einige Marken Hersteller produzieren auch reflektierende Accessoires, damit das Fahrzeug in der Dunkelheit gut erkennbar ist. Diese Elemente werden, in der Regel, an der Rückseite oder an den Seiten des Fahrzeugs angebracht.
  • Fenster. Damit bei offenem Fenster kein Staub oder Feuchtigkeit eindringen kann, werden diese Elemente an den Fenstern angebracht.

Online kann man das Zubehör mit den folgenden Materialien erwerben:

  • Mit Chrom überzogenes Metall. Obwohl diese Elemente imposant aussehen, ist die Oberfläche empfindlich was Kratzer angeht.
  • Aus Kunststoff. Diese Elemente sind gegen mechanische Einflüsse resistent, haben die gleiche Farbe und deshalb beschädigen diese auch nicht das Aussehen des Fahrzeugs.
  • Aus Gummi und natürlichem Gummi. Die Formteile die über dem Fenster installiert werden können auch kombiniert werden. Diese Formteile gibt es in Gummi und Metall und in der Kombination, Gummi-und Kunststoffteile. Sie absorbieren Stöße perfekt, werden preiswert verkauft, dürfen jedoch nicht lackiert werden.

Die Formteile können auf zwei verschiedene Arten installiert werden:

  • doppelseitiges Klebeband. Diese Art der Installation erfordert keine besonderen Kenntnisse.
  • Mittels Befestigungselementen und Klammern. Dafür müssen normalerweise Löcher vorgebohrt werden.

Die Zubehörteile für Fenster können wie folgt montiert werden:

  • Am Umfang des ganzen Glases. Die Länge beträgt meistens bis 4 m.
  • An drei Teilen. Normalerweise beträgt die Länge ca. 3 m und wird unterhalb des Fensters montiert.
  • In der Ecke oder einer Seite. Das Kit enthält unterschiedliche Elemente mit verschiedener Länge.

Die Hersteller fertigen Zubehörteile für ein bestimmtes Modell oder universell an. Die Ersteren werden als fertiges Produkt verkauft, währen die Universellen an die Größe angepasst werden müssen. Die Zubehörteile für ein bestimmtes Modell sind teurer, als die Universellen.

Nutzungstipps für die Formteile für das Fahrzeug

  1. Damit der Lack-und Farbschicht des Fahrzeugs unversehrt bleibt, muss bei der Installation der Formteile für das Fahrzeug mit großer Sorgfalt gearbeitet werden. Es ist empfehlenswert das Montieren der Elemente einer Werkstatt zu überlassen.
  2. Vor dem Einbau sollte die Oberfläche entfettet werden.
  3. Die Montage sollte bei einer Umgebungstemperatur von etwa +20 °C vorgenommen werden. Das Fahrzeug sollte nach dem Einbau an einem trockenen Platz, für 24 Stunden abgestellt werden.
  4. Für den Einbau der Formteile befindet sich meisten ein Schlitz in den Teilen der Karosserie des Fahrzeugs. Wenn keine Schlitze vorhanden sind, kann man sich an die Unterseite halten, da es weniger herausragt. An der Unterseite des Fahrzeugs sind die Teile, die beim unvorsichtigen Fahren oder bei einem Unfall, beschädigt werden.
  5. Lackieren und waschen kann man die Formteile mit der Hand oder mit Hilfe von einem Hochdruckreiniger.

AutoDoc - Bequem Online einkaufen

Formteile für das Fahrzeug, Windabweiser und viele andere Produkte können Sie in wenigen Minuten, im Onlineshop von AutoDoc kaufen. Unsere Spezialisten helfen Ihnen gerne bei der Wahl der Produkte und informieren Sie über die aktuellen Aktionen und Rabatte. Sie können Ihren Einkauf bei AutoDoc bequem von Zuhause aus tätigen und sparen auch noch Geld!

loader Bitte warten...